Margret’s Film

Margret, seit mehr als 45 Jahren meine Lebensgefährtin, hasste es, fotografiert zu werden.
Seit vier Wochen liegt sie mit Krebs im Hospiz. Am späten Abend ein Anruf, sie habe sich nackt gemacht, ich solle kommen, ein Foto von ihr machen, „ein Foto für die Kunst“. Irritiert fahre ich hin, aber ohne Kamera. Als ich sie vor mir sehe, begreife ich wie ernst es ihr ist.
Am nächsten Tag erfüllt sich ihr Wunsch als wäre es meiner, womit sich auf wundersame Weise unser beider Leben erfüllt. (LM)

  • Lutz Mommartz /

  • 2007 /

  • 15 min - DV Video - Farbe

  •