Die Schiller

Mit Brigitte S. und Wolfgang D.
Auf dem Höhepunkt ihrer beruflichen Karriere beschließt die Schiller etwas anderes zu machen.

  • Lutz Mommartz /

  • 1976 /

  • 30 min - 16mm - s/w


  • Lutz Mommartzspacer

  • 1968 drehte ich mit Wolf D., einem Düsseldorfer Kunst- und Architekturstudenten einen Film über dessen Vorstellung von der Zukunft.
    Er wurde ein Zeugnis für die Ohnmacht des Einzelnen, die Welt zu verstehen und neu zu entwerfen. Sechs Jahre später lernte ich seine Freundin Brigitte S. kennen. Als Inhaberin einer Agentur in einer beruflichen und persönlichen Umbruchsituation wurde sie für mich zu einem Medium, das in der Lage war, die inhaltliche Leere der Stadt widerzuspiegeln.
    Sie erzählt, ihre Karriere nur gemacht zu haben, um sich ihrem Vater zu beweisen. Ein Jahr später sieht man sie schwanger zusammen mit dem Mann aus "Überfordert".
  •